Perplex Tonstudio Walldorf, Das Rockstudio im Raum Heidelberg, Mannheim





Einblicke

Neben der Regie stehen vier Aufnahmeräume zur Verfügung. Zwischen allen Räumen besteht Sichtkontakt. Aufnahmeraum 1, 2 und 3 können durch Öffnung der Trenntüren zu einem größeren Raum umfunktioniert werden.

Hohe Decken, und die Verwendung verschiedenster aufeinander abgestimmter Materialien gewähren einen ausgewogenen Klang. Mittels schwerer Vorhänge (Bühnenvelour), abnehmbarer Klangresonatoren und Pyramidenschaumplatten ist die Raumakustik variabel gestaltbar.

Um entspanntes Arbeiten zu gewährleisten, wurde über akustische Aspekte hinaus viel Wert auf eine angenehme Ausstattung der Studioräume gelegt. Denn neben dem räumlichen Klang findet sich auch immer die Atmosphäre des Studios und nicht zuletzt die Stimmung der Interpreten im "Feeling" einer Aufnahme wieder.